Seoul ist die asiatische Fashionmetropole und die Seoul Fashion Week ist einer der angesagtesten der Welt! Über 200 Designer präsentieren zwei Mal jährlich ihre Kollektionen, die etwas exzentrisch, aber trotzdem noch tragbar sind. Diese Stadt setzt die neusten Trends und hat sich in den letzten Jahren zu einer der größeren Modehauptstädten herauskristallisiert.

Egal ob Laufsteg oder Street Style, in Korea kommt in Sachen Fashion nichts zu kurz! Klar, dass auch K-Pop Idole und koreanische SchauspielerInnen immer Top gekleidet sind und immer auf dem neusten Stand der Dinge sind. Doch welche Marken kleiden die Stars und was ist zurzeit im Trend? Erfahre hier mehr über die aktuellen Trends und wo ihr Mode aus Korea ergattern könnt!

Koreanische Trends verbreiten sich schnell

Da Korea eine homogene Gesellschaft ist, werden die meisten Trends von fast allen auch umgesetzt. Sprich, wenn eine gewisse Frisur gerade in Mode ist, dann könnt ihr innerhalb kürzester Zeit sehen wie viele sich diesen Haarschnitt aneignen.

Das beste Beispiel dafür könnten die koreanischen See-Through Bangs sein. Kaum eine Schauspielerin oder Sängerin hat sich diesen Trend entgehen lassen und ich kann das zu 100% verstehen! Diese Frisur sieht nicht nur unglaublich süß aus, sondern ist auch ziemlich praktisch. Wenn ihr mal keine Lust auf euren Pony habt, lassen sich die Fransen ziemlich einfach auf die Seite schieben und schon habt ihr eine komplett andere Frisur! Was ich mit all dem sagen will ist, dass Trends in Korea tatsächlich von den meisten umgesetzt werden und diese überall in den Medien anzutreffen sind.

Die angesagtesten koreanischen Marken

Stylenanda

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte dieses Labels vor mehr als 10 Jahren im Internet. Übersetzt bedeutet Stylenanda „Ich bin Style“. Außerdem ist Stylenanda nicht mehr nur in Korea zu finden, sondern auch in anderen Teilen Asiens, wie zum Beispiel in Japan oder Hongkong. Die Kleidung würde ich als zeitlos, elegant und zart beschreiben. Natürlich betrifft das nicht alle Stücke, denn nicht jeder Trend bleibt für immer 😊! Stylenanda verkauft nicht nur die angesagteste Mode, sondern setzt mit ihren Stücken sogar die neuesten Trends. Also wer auf dem aktuellsten Stand der koreanischen Mode sein will muss sich nur die Webseite dieser Marke ansehen! Neben Kleidung wird auch noch Make-Up und Hautpflege unter dem Namen 3CE (3 Concept Eyes) verkauft.

View this post on Instagram

#stylenanda #korea

A post shared by 스타일난다 STYLENANDA (@stylenanda_korea) on

View this post on Instagram

#goodmorning #3ce #3cesoftliplacquer

A post shared by 3CE Official Instagram (@3ce_official) on

Chuu

Habt ihr schon mal von der -5 Kilogramm Jeans gehört? Ja? Dann kommt euch Chuu sicher bekannt vor! Abgesehen von der Jeans, die einen angeblich 5 Kilo dünner erscheinen lässt, ist Chuu für niedliche Kleidung bekannt. Auch der Name dieser Marke ist ziemlich süß und soll das Geräusch eines Kusses darstellen. Auch deren Label Strawberry Milk wird von vielen koreanischen Idols getragen und erinnert an brave Schulmädchen. Das mag jetzt etwas komisch klingen, aber die Röcke sehen für mich sehr Schuluniform-mäßig aus! Die Kleidung ist simpel, aber trotzdem sehr romantisch!

Die Kleidung der Marke Chuu könnt ihr auf YesStyle bestellen.

View this post on Instagram

#chuuseoul

A post shared by 츄 chuu korea official (@chuu_official) on

Rolarola

Auch bei Rolarola ist die Kleidung auf der niedlichen Seite des Spektrums. Für diese Marke modeln viele internationale Models. Doch auch viele koreanische Schauspielerinnen und Sängerinnen tragen Shirts, Röcke und Hoodies aus deren neuesten Kollektionen.

Charm’s

Street Style und Eleganz sind wohl die Begriffe, die Charm’s am besten beschreiben. Die eleganten Looks sind in Korea so angesagt wie noch nie und viele Idols lassen sich gerne von dieser Marke ausstatten. Die Spring/Summer-Collection 2018 ist sehr 60er und 70er-Jahre inspiriert und die asymmetrischen Schnitte begeistern das Publikum. Außerdem macht die Zusammenarbeit mit Kappa die Linie noch „tragbarer“. Mit der Kooperation lässt Charm’s die Grenze zwischen High Fashion und Street Style noch mehr verblassen und feiert somit ihren kommerziellen Erfolg. Was haltet ihr von den angesagten Looks?

Mixxmix

Sportlich, Farbenfroh und niedlich beschreiben mixxmix am ehesten. Sie scheuen sich nicht davor knallige Farben in ihren Shirts, Hoodies oder Röcken zu verwenden. Kein Wunder, dass viele Idols zu dieser Marke greifen. Auch ihre Eigenmarke Heart Club ist in der Welt des K-Pops bestens vertreten und wurde schon von Exo’s Kai und vielen mehr getragen.

View this post on Instagram

🌈

A post shared by mixxmix (@mixxmix_seoul) on

GENTLE MONSTER

Diese Marke spezialisiert sich auf Brillen und hat schon mit den größten Fashionmarken Koreas zusammengearbeitet. Koreanische Stars setzen auf die Sonnenbrillen von GENTLE MONSTER und die koreanische Youtuberin Joan Kim ist so verrückt nach den Brillen, dass sie diese in fast jedem Video erwähnt. Einer der größten Kollaborationen von GENTLE MONSTER ist wohl die mit der Entertainmentfirma YG, die unter anderem Bigbang, Blackpink und viele weitere Gruppen vertritt.

Was haltet ihr von koreanischer Kleidung und den Trends? Würdet ihr euch so anziehen wollen wie die Stars aus der K-Pop Szene oder ist das doch etwas zu gewagt? Schreibt eure Meinung in die Kommentare! Eure Lily