Neigt ihr auch zu großen Poren und habt viele Mitesser? Da seid ihr nicht alleine!

Ich habe leider seit der Pubertät sehr große Poren im Nasenbereich und damit verbunden auch viele Mitesser. Auf Youtube fand ich viele positive Reviews zur My Scheming Black Mask und wollte sie dann ebenfalls ausprobieren.

Ich habe einige Produkte schon probiert, wie die Nose Strips von Essence oder Nivea, und auch koreanische und japanische Nose Strips (Biore). Die Nose Strips an sich sind eigentlich sehr gut, was das Herausziehen der Mitesser betrifft, kleben diese Nose Strips jedoch nicht perfekt auf der Haut. Die Nasenränder sind davon meistens betroffen und manchmal bilden sich Bläschen zwischen der Haut und dem Streifen, sodass es dort keine Mitesser entfernt. Deshalb wollte ich neue Produkte ausprobieren, die wirklich jeden Bereich abdecken und mindestens 90% der Mitesser entfernen können.

My Scheming Black Mask – Blackhead Removal Activated Carbon Mask Set – Basics

Produkt

Das Produkt von der taiwanesischen Marke My Scheming dient der Entfernung von Mitessern und kommt in einem 3er Set mit einem Deep Pore Sebum Softener (1), einer Blackhead Removal Activated Carbon Mask (2) und einer Skin Clarifying Pore Treatment Essence (3).

 

Der Deep Pore Sebum Softener (1) dient als Vorbehandlung, um die Mitesser aufzuweichen, um das Entfernen zu erleichtern.

Die Blackhead Removal Activated Carbon Mask (2) ist das Hauptprodukt für das Entfernen von Mitessern.

Die Clarifying Pore Treatment Essence (3) dient als Nachbehandlung zur Vorbeugung gegen neue Mitesser (wobei ich aus Erfahrung ehrlich sagen muss, dass Mitesser immer wieder kommen).

Wo kann ich das Produkt kaufen und wieviel kostet es?

Ich habe das Produkt bei Watsons in Hong Kong für umgerechnet ca. 6-7 € bekommen. Die Maske gibt es aber natürlich auch online bei Ebay und Amazon und auch andere Seiten wie Sasa oder Yesstyle, etc. ab ca. 11 €.

My Scheming Black Mask – Blackhead Removal Activated Carbon Mask Set – Erfahrungen

Anwendung

Die Maske sollte man nicht oft verwenden, vielleicht höchstens 1 Mal die Woche (bis halt wieder viele Mitesser da sind) und nicht 2 Mal hintereinander, da sie sonst die Haut reizen könnte. Ich habe die Nose Strips einmal nacheinander verwendet und meine Nase hat dann 1-2 Tage gejuckt! Das gleiche wollte ich dann nicht mehr mit der Maske ausprobieren…
Also Leute… macht mir das bitte nicht nach!

Zuerst trage ich (1) den Deep Pore Sebum Softener auf und massiere das Produkt in meine Haut. Danach warte ich ca. 8-10 Minuten und spüle es dann mit Wasser aus.
Die Anleitung auf der Verpackung enthält ein paar Schritt mehr, aber ich finde, dass es bei mir auch so super funktioniert hat.

Alternativ: Wer es aber trotzdem nach der Anleitung hinten auf der Verpackung machen möchte: 5 Minuten (1) den Deep Pore Sebum Softener einmassieren und dann mit warmen Wasser ausspülen oder mit einem Wattepad die Lösung auftragen und 10-15 Minuten warten. Danach sollte man für 2-3 Minuten ein warmes Tuch auf die Nase legen, um die Poren zu öffnen.

So, nun der wichtige Teil: Das Gesicht NICHT trocknen!!! Sonst funktioniert die Maske nicht!
Danach trage ich die schwarze Maske (2) die Blackhead Removal Activated Carbon Mask dick auf. Es sollten einfach keine Stellen sein, wo man die Haut durchsieht. Dann lasse ich die Maske einwirken bis sie getrocknet ist.

Die My Scheming Maske aufgetragen im feuchten Zustand

Die My Scheming Maske getrocknet

Dann ziehe ich die Maske von unten nach oben, jeweils seitlich beginnend, langsam (!!!) ab.
Et Voila! Da habt ihr nun einen ganzen Urwald auf der Maske picken (dt. kleben)! Für mich ist das immer der spannendste Teil! Bedenkt aber, dass man nur so ein schönes Ergebnis bekommt, wenn man sowie ich wirklich viele Mitesser hat …
Die paar Mitesser, die nicht entfernt wurden, ziehe ich dann immer mit der Pinzette raus.

Achtung! Ekelgefahr!

Das Ergebnis der My Scheming Maske

Im Anschluss entferne ich immer die Rückstände mit lauwarmen Wasser und trage dann als letzten Schritt die (3) Essence auf. Entweder mit dem Finger oder einem Wattepad.

Zum Vergleich:

Vorher

Nase mit Mitessern vor der My Scheming Maske

Nachher

Nase nach der My Scheming Maske

My Scheming Black Mask – Blackhead Removal Activated Carbon Mask Set – Fazit

Ich bin total überzeugt von der Maske. Auch wenn ich es zu Beginn nicht war, weil ich sie falsch angewendet habe. Ich würde es jedem empfehlen! Das Resultat (siehe Fotos) sollte Beweis genug sein, dass dieses Produkt super funktioniert. Die Maske hat eine super „Klebekraft“ und saugt sich an die Mitesser fest, sodass die meisten Mitesser auch rausgezogen werden. Es kommt an alle Poren und entfernt dabei fast alle Mitesser und hinterlässt eine glatte und weiche Nase. Die Poren verschwinden bei mir leider nicht einfach so, dafür sind sie frei von Mitessern und können endlich durchatmen. Im Großen und Ganzen hält das Produkt was es verspricht.

Der einzige Nachteil ist, dass ihr recht lange warten müsst, bis die Maske getrocknet ist. Für manchen ist das Entfernen der Maske auch ein wenig schmerzhaft (siehe Youtube), aber auf mich trifft das nicht zu.
Die Maske riecht einigermaßen stark, wie die meisten Gesichtsmasken. Der Geruch ist mMn nicht unerträglich, aber gewöhnungsbedürftig.
Ein weiterer Hinweis von mir wäre, die Maske nicht über das ganze Gesicht zu verteilen, vor allem im Wangen- und Augenbereich. Weil diese Bereiche sehr empfindlich sind und die Haut dort sehr dünn ist.

Die Maske ist ein Must-Have für alle, die viele und auch recht große Mitesser haben. Probiert die My Scheming Blackhead Removal Maske aus und überzeugt euch selbst von dem Resultat. Ich kann sie nur weiterempfehlen!

Wie geht ihr mit Mitessern um? Habt ihr auch Erfahrungen mit der My Scheming Blackhead Mask gemacht? Oder mit anderen Mitesser Masken?