Gerade in der kalten Jahreszeit neige ich zu sehr spröden und trockenen Lippen. Da hilft das ständige Auftragen von Lippenbalsam so gar nicht, weil er die abgestorbenen Hautschüppchen nur überdeckt und die Pflege nicht wirklich in die Lippen einzieht. Falls ihr ab und zu Beauty-Blogs folgt, dann habt ihr bestimmt auch schon von der Laneige Lip Sleeping Mask gehört und gelesen. Denn dieser fehlt in fast keiner Favoriten-Liste.Während der kühlen und trockenen Monate ist spezielle Hautpflege mit Gesichtsmasken und Cremes besonders wichtig. Warum sollten wir hier unsere Lippen vernachlässigen?

Laneige Lip Sleeping Mask Produkt

Laneige ist eine von vielen koreanischen Marken unter der Leitung des Mischkonzerns Amore Pacific und zählt zu den mittel- bis höherpreisigen Kosmetikmarken. Zu einen ihren Bestsellern gehört die Skincare-Linie „Sleeping Care“, die aus Cremes für Gesicht, Augen und Lippen besteht. Laneige ist mittlerweile auch in den westlichen Ländern, also den USA und Kanada bekannt und wird dort auch in den Beauty Stores angeboten.

Ich besitze zahlreiche Produkte von dieser koreanischen Marke und immer wenn ich ein neues ausprobiert habe, wurde ich nie enttäuscht. Dazu zählt auch die Lip Sleeping Mask. Sie kostet umgerechnet etwa 17 € und enthält 20g was sehr viel ist für ein Lippenprodukt. Das Gute dabei ist, es gibt schon zahlreiche Anbieter, die diese Lippenmaske schon ab 12 € anbieten. Ihr könnt sie zum Beispiel auf Amazon, Yesstyle oder wie ich auf Ebay bestellen.

Laneige Lip Sleeping Mask – Basics

Laneige Lip Sleeping Mask ist eine Art Maske für extrem trockene und spröde Lippen. Die Lippenpflege, angereichert mit Vitamin C und Antioxidantien (Himbeeren, Erdbeeren, Cranberries, Heidelbeeren und Gojibeeren) lässt abgestorbene Haut über Nacht dahinschmelzen und sorgt für weiche, geschmeidige Lippen am nächsten Morgen.

Dank der besonderen Technologie die Laneige entwickelt hat, die sich “MOISTURE WRAP™” nennt, bildet sich eine dünne Schicht, die dazu führt, dass Feuchtigkeit gespeichert wird. Wichtige Inhaltsstoffe wie Wasserstoff Mineralwasser, Nachtkerzenwurzel-Extrakt, Shea Butter und Candelillawachs können dadurch nicht entweichen und die Lippen werden über Nacht mit Nährstoffen versorgt. Erhältlich ist die Lippenpflege in vier verschiedenen Duftrichtungen: Beere, Grapefruit, Apfel-Limette und Vanille.

Verpackung

Die Lippenmaske kommt in einem eleganten, milchig-rosanen Glas mit verschließbarem Plastikdeckel. Der Behälter ist ziemlich robust und fühlt sich sehr hochwertig an. Ein Glas beinhaltet 20g, mit dem ihr bestimmt schön lange auskommen werdet. Ich habe meinen schon etwa 6 Monate und habe nicht mal die Hälfte aufgebraucht.

Laneige Lip Sleeping Mask offen

Laneige Lip Sleeping Mask set

Anwendung und Konsistenz

Die Laneige Lip Sleeping Mask kommt mit einem kleinen Spachtel. In Bezug auf Hygiene ist sie sehr praktisch. Ich verwende immer meinen Fingernagel und trage die Maske mit meinen sauberen Fingern auf. Ihr braucht auch nicht so viel von dem Produkt, denn es reicht schon eine kleine Menge.

Laneige Lip Sleeping Mask hat einen süßen Beerenduft, der aber nicht unangenehm oder zu stark ist und mich ein wenig an die Hubba Bubba Kaugummis erinnert. Ich persönlich, liebe alles was gut riecht und viele Laneige Produkte haben meiner Meinung nach, einen sehr angenehmen, frischen Duft.

Sie hat eine sanfte Textur, die bei Wärme leicht aufzutragen ist und erinnert in ihrer festen Konsistenz an Kerzenwachs. Nach dem Auftragen fühlen sich meine Lippen nicht klebrig an und die Maske hinterlässt keine Farbe. Es sieht so aus, als hätte ich eine dicke Schicht Lippenbalsam aufgetragen.

Am nächsten Morgen haben meine Lippen die Maske fast vollständig aufgenommen. Sie fühlen sich glatt und soft an und meine abgestorbenen Hautschüppchen sind auch komplett weg. Ich verwende die Lip Sleeping Mask immer morgens und abends.

Laneige Lip Sleeping Mask auf der Hand

Folgende Anwendungsmöglichkeiten bietet die Laneige Lip Sleeping Maske an:

Als Maske: Tragt eine dicke Schicht auf eure Lippen und lasst sie über Nacht einwirken. Hautschüppchen sind am nächsten Tag komplett weg und die Lippen fühlen sich prall und gesund an.

Als Soforthilfe vor matten Lippenstiften: Mein kleiner Held bei Abend-Make-up-Looks! Bevor ihr mit eurem Make-up beginnt, tragt eine dicke Schicht auf eure Lippen und lasst sie 10-15 Minuten einwirken. Währenddessen könnt ihr euch normal schminken. Danach wischt ihr die überschüssige Maske einfach mit einem Wattepad weg und tragt euren Lippenstift auf. Die Farbe lässt sich gleichmässig verteilen und setzt sich nicht in euren Lippenfalten ab.

Als tägliche Lippenpflege: Hier braucht ihr nur eine dünne Schicht auftragen und die Lippen bleiben mehrere Stunden lang befeuchtet.

Laneige Lip Sleeping Mask – Fazit

Die Laneige Lip Sleeping Mask darf in keiner Skincare-Routine fehlen, denn sie macht was sie verspricht. Für den Fall, dass ich meine Hände unterwegs nicht waschen kann, nehme ich auch einen normalen Lippenpflegestift mit. Ich verwende ungern mit meinen dreckigen Fingern die Lippenmaske. Besonders auf Reisen packe ich sie gern in mein Handgepäck, da meine Lippen im Flieger durch die trockene Luft sehr spröde werden und nur dieses Produkt bei mir hilft.

Vorteile

+ befeuchtet die Lippen stundenlang
+ viel Produkt (20g)
+ klebt nicht
+ leicht aufzutragen
+ kann auch an anderen trockenen Stellen im Gesicht verwendet werden

Nachteile

– unhygienisch wenn nicht mit sauberen Fingern aufgetragen wird

Zählt die Laneige Lip Sleeping Mask auch zu euren Must-Haves? Was sind eure Erfahrungen mit Lippenpflegeprodukten?